Persönlichkeitsentwicklung

42 – Meine „Not-To-Do“-Liste

Wie gerne schreiben wir heutzutage Listen. Hier ein Einkaufszettel, da eine Wunschliste für Weihnachten oder ein Termin im Kalender. Alles Listen die uns dabei helfen, Dinge nicht zu vergessen, die wir tun sollen oder müssen. Doch was ist mit dem Gegenteil? Dinge, die wir besser lassen sollten, sagen wir uns immer, doch nie schreiben wir sie auf. Deshalb widme ich den heutigen Beitrag diesem Thema und sage dir, warum du eine „Not-To-Do“-Liste führen solltest.

Weiterlesen »42 – Meine „Not-To-Do“-Liste

#38 – Entscheidungen – nur sie bringen dich weiter

In einer Gesellschaft, die von Medien, dem Internet und anderen äußeren Faktoren bestimmt ist, haben wir nach und nach verlernt, Entscheidungen zu treffen. Selbst in der Politik trifft man sie nicht gerne, da sie Konsequenzen mit sich tragen und damit die Wiederwahl verhindern könnten. Aber gerade in so einer Zeit halte ich es für wichtig, sich wieder darauf zu besinnen, mehr Entscheidungen zu treffen, und zwar bewusst. Denn auch keine Entscheidung zu treffen ist am Ende doch eine. Mehr zu diesem Thema im heutigen Beitrag.

Weiterlesen »#38 – Entscheidungen – nur sie bringen dich weiter

#32 – Chance und Risiko

Bist du ein Optimist oder Pessimist? Für beide Seiten gibt es nachvollziehbare Argumente. Ein immer strahlender Muntermacher oder der miesepetrige Schlechtredner. Die meisten Menschen würden sich wohl irgendwo dazwischen einreihen. Warum wir Risiko oft überschätzen und welche Chancen wir im Leben verpassen, erfahrt ihr im heutigen Beitrag zum Thema „Kenne das Risiko und ergreife die Chance“.

Weiterlesen »#32 – Chance und Risiko

#28 – Kleider machen Leute

„Zeig mir deinen Kleiderschrank und ich sage dir wer du bist“: ganz nach diesem Motte richtet sich mein heutiger Artikel. Ist es wichtig, wie man heutzutage gekleidet ist? Beeinflusst es unser Auftreten? Oder ist am Ende doch nur wichtig, wie wir uns darin fühlen und welches Selbstbewusstsein wir ausstrahlen. Inwieweit du deinen Stil den Normen und Gepflogenheiten anpassen solltest und wie du dabei auf andere wirkst, erfährst du im heutigen Beitrag.

Weiterlesen »#28 – Kleider machen Leute

#27 – Multitasking und seine Wirkung

Nie haben wir genug Zeit, alles zu erledigen. Jeder Tag hat nur 24 Stunden obwohl viele von uns sicherlich 48 Stunden bräuchten. Aber dafür hat die Menschheit ja das Multitasking erfunden. Sie erlaubt es uns in der Zeit zwei oder mehrere Dinge gleichzeitig zu machen. Welch eine Segen. Oder vielleicht doch nicht? Warum ich Multitasking für einen Fluch halte und wo der Begriff überhaupt herkommt, erfahrt ihr im heutigen Artikel zum Thema „Multitasking, die Kunst mehrere Dinge gleichzeitig zu vermasseln“.

Weiterlesen »#27 – Multitasking und seine Wirkung

#25 – Effizienz und Effektivität

Zwei Begriffe, die oft gleichgesetzt werden. Auch ich habe lange Zeit den Unterschied und die wahre Bedeutung dieser Worte nicht gekannt. Es ist aber wichtig, sich damit zu befassen. Es kann sein, dass man in eine ganze andere Richtung gerät, einfach nur, weil man sich an das falsche Wort hängt und von seinem Ziel abdriftet. Was diese beiden Wörter bedeuten und wie ihr sie nutzen könnt, erfahrt ihr hier in diesem Artikel.

Weiterlesen »#25 – Effizienz und Effektivität

#24 – Warum Sicherheit nicht gleich Freiheit bedeutet

Freiheit und Sicherheit sind beides Begriffe, die sich fast jeder wünscht, wenn man ihn auf der Straße danach fragt. Zu tun, was man will und wann man es will ist eine schöne Vorstellung. Wenn man dabei noch weiß, dass nichts Unvorhergesehenes passieren kann, dann fühlt es sich wie der beste Traum an. Aber ist diese Wunschvorstellung möglich? Ist es eine Illusion, beides verfolgen zu können? Oder verwenden wir die Begriffe sogar falsch? Mehr dazu im heutigen Artikel.

Weiterlesen »#24 – Warum Sicherheit nicht gleich Freiheit bedeutet