Persönlichkeitsentwicklung

#31 – Märchen werden wahr

Märchen sind etwas schönes. Sie sind unterhaltsam und gehen am Ende immer gut aus. Aber wie ist es in unserem Leben? Hat es ein schönes oder ein schlechtes Ende? Ich sage, dass ein jeder sein Märchen selbst schreibt und dementsprechend auch selbst über das Ende bestimmt. Wie wir das tun und was man dabei beachten sollte, gibt es im heutigen Artikel.

Weiterlesen »#31 – Märchen werden wahr

#13 – Wie die Angst unser Leben bestimmt

Jeder hat sie… Viele haben sie schon einmal gespürt… Und niemand mag sie: die ANGST . Sie begleitet uns unser gesamtes Leben, auch wenn wir oft versuchen, sie zu verdrängen. Egal ob es die Angst vor dem Schwarzen Mann, Spinnen oder die Höhenangst ist, werden die gleichen Reaktionen in unserem Körper ausgelöst. Diese Reaktionen waren vor Tausenden von Jahren überlebenswichtig. Aber sind diese Ängste noch zeitgemäß? Können wir die Angst vielleicht zu unserem Vorteil nutzen? Aber es gibt auch Ängste die wir gar nicht so richtig wahrnehmen. Und was das mit Schminken zu tun hat gibt es unter anderem in diesem Artikel.

Angst Fear Kraft Motivation Komfortzone Waage

Angst Fear Kraft Motivation Komfortzone Waage Wovor hast du Angst? / pixabay.com

Weiterlesen »#13 – Wie die Angst unser Leben bestimmt

#12 – Warum du jeden Tag aufstehst

Kommen wir heute also zum letzten der vier Lebensbereiche. Ich habe ihn für Schluss gewählt, weil er der schwierigste Bereich ist. Zum Einen darum, weil er schwierig zu beschreiben ist, und zum anderen wegen der Erfüllbarkeit. Deswegen wird dieser Beitrag auch nur einen kurzen Einblick in das große Thema des „Lebenssinn“ eintauchen und einige Aspekte ansprechen, die in meinen Augen als erstes betrachtet werden sollten.

Sinn Lebensbereich Erfolg Leben Glück Glücklich

Sinn Lebensbereich Erfolg Leben Glück Glücklich Wer stellt sich diese Fragen? / pixabay.com

Weiterlesen »#12 – Warum du jeden Tag aufstehst

#11 – Gesunde Menschen sind glückliche Menschen

Heute nun der dritte Bereich: Gesundheit. Jeder hat sicherlich eine Vorstellung von Gesundheit. Und falls nicht gibt es ja noch Ärzte, Eltern oder Psychologen die uns sagen, ob etwas nicht mit uns stimmt. Wie oft seid ihr eigentlich in eurem Leben gesund? Wie oft fühlt ihr euch gesund, seid es in Wirklichkeit aber nicht? Die wenigsten Menschen machen sich intensiv Gedanken zu diesem Thema. Ja, sie treiben Sport oder sind Veganer und behaupten dann, sie leben gesund, weil sie ja kein Fleisch essen. Aber reicht das, um wirklich gesund zu bleiben, oder gehört mehr dazu? Ist Fleisch wirklich so ungesund? Meine Gedanken zu diesem Thema hier in diesem Artikel.

Was bedeutet eigentlich „gesund“ wirklich?

Weiterlesen »#11 – Gesunde Menschen sind glückliche Menschen

#9 – Lebensbereich: Beziehung

Jeder von uns hat Beziehungen, zu Menschen, Tieren oder sogar zu materiellen Dingen. Ständig begleiten sie uns durch unser Leben, allerdings nicht als starres Konstrukt, sondern eher als immer verändernder Organismus. Natürlich bleiben einige Beziehung ein Leben lang bestehen, aber dennoch ändert sich vieles innerhalb dieser Beziehung… und das ist auch gut so. Mein Begriff von Beziehung geht weit über das Verhältnis zweier Lebenspartner hinaus. Ich verwende den Begriff in diesem Artikel als wiederholende Interaktionen eines Menschen mit einem Beziehungsobjekt (wie schon erwähnt andere Menschen, Tiere oder materielle Güter).

Menschen gewinnen Energie und Motivation aus Beziehungen. Es lässt sie jeden Morgen mit einem lächeln aufstehen oder schwere Zeiten zu durchleben. Allerdings können „schlechte“ Beziehungen auch hinderlich und kräftezehrend sein.

Ich habe heute mal vier für mich wichtige Aspekte zum Thema Beziehung herausgesucht und näher beschrieben:

Weiterlesen »#9 – Lebensbereich: Beziehung

#5 – Fokus – Warum du ein „Ziel“-Fernrohr benutzen solltest

Der Alltag vergeht, man hat viel gemacht, einiges erledigt und dennoch – zufrieden sind wir nicht wirklich. Uns quält das Gefühl, dass wir die eine oder andere Sache nicht wirklich gut erfüllt haben. Dies kommt hauptsächlich daher, dass wir regelmäßig zu viele Aufträge und Bitten annehmen. Wir wollen alles und jeden zufriedenstellen und glauben, dass wir alles irgendwie gleichzeitig machen müssen um Zeit zu sparen. Dies führt allerdings dazu, dass nichts so richtig klappt. Wer mit 10% Kraft versucht 10 Steine gleichzeitig aufzuheben, der wird sich schwerer tun, als sich mit 100% auf nur einen Stein zu konzentrieren.

Weiterlesen »#5 – Fokus – Warum du ein „Ziel“-Fernrohr benutzen solltest

#3 – Warum das „Nein“ sagen so wichtig ist

Wieso wir zu oft ja sagen

Kennt ihr Menschen, die zu allem und jedem ja sagen? Die jeder Bitte nachgehen oder allem helfen wollen? Vielleicht seid ihr sogar selbst so jemand. Jetzt würdet ihr doch sicherlich sagen, dass das eine gute Eigenschaft ist. Immerhin ist Helfen eine gute Sache und selbst ich vertrete diese Meinung. Aber Hilfe muss richtig angewendet werden. Hier spielt der Begriff „Fokus“ welchen ich im nächsten Blogbeitrag noch genauer behandeln werde, eine große Rolle. Weiterlesen »#3 – Warum das „Nein“ sagen so wichtig ist

#1 – Aller Anfang ist schwer

Viele Ideen – Viele Ausreden – Wenig Taten

Das ich einen Blog schreiben wollte, ist schon länger ein Wunsch von mir. Immer wieder habe ich mir gedacht „Was andere können, kann ich doch auch“. Aber dann kamen auch immer wieder die Selbstzweifel wie „Interessiert es die Leute überhaupt, was ich schreibe?“ oder „hab ich dafür überhaupt die Zeit?“. Ich glaube so geht es vielen von uns öfters im täglichen Leben. Wir haben so viele Ideen, aber wenn es dann an die Umsetzung geht, dann findet man immer die ein oder andere Ausrede. Meistens sind wir beim Finden der Ausreden sogar kreativer als bei sonstigen Tätigkeiten. Warum quält uns der erste Schritt so? Warum finden wir so selten den Mut etwas zu starten?

Weiterlesen »#1 – Aller Anfang ist schwer